Origami Case  I OSTWALD Bags
Origami Case  I OSTWALD Bags
Origami Case  I OSTWALD Bags

CASE . TOTE

UNIQUE PIECE

- not reproduceable-

 

material-mix
genuine italian calf leather

smooth goat leather
…………………………………………………………….

  
 
colour:

petrol green
…………………………………………………………….
  
 
dimension:

height 22 cm _ width 27,5 cm _ depth 10 cm 
…………………………………………………………….
 
 
features:

detachable strap
 
_______________

959,00 €

  • 5 - 8 Tage Lieferzeit innerhalb Deutschland

Die Taschenkreation ist in ein elegantes Kleid gehüllt.
Am Taschenkörper setzen wir in komplexer Waffeloptik gelegten Ziegen-Velour ein. Schon vor Jahrtausenden verfeinerten Menschen Ihre Kleidung durch die Herstellung von Falten - dem Plissee. Das Ziegenvelour-Leder wird mittels Druck, Wärme und Feuchtigkeit in Form gelegt. Es gehört eine Menge Erfahrung dazu, das richtige Verhältnis zwischen den drei Komponenten so zu wählen, dass die Plissierung fehlerfrei gelingt. Insbesondre bei Naturmaterialen wie unserem Ziegen-Velour.

Im Deckel spielen wir im Kontrast zum samtigen Velour-Leder mit einem glänzenden Glatt-Leder.  Das mit einer sanften Wachsoberfläche veredelte, naturnarbige Kalbleder, intensiviert durch beständigen Gebrauch seinen einzigartigen "Used-Look". Ein lebendiges Material, das über die Jahre immer schöner, persönlicher und wertvoller wird!

Unsere Case Tote ist ein Zusammenspiel aus Eleganz und Sportlichkeit in Material und Form. Konzipiert wurde das Model mit der Idee eine Taschenkreation zu schaffen, die sowohl für den stilvollen Abend, als auch für den täglichen Gebrauch eingesetzt werden kann. Im Fokus stand die Symbiose aus Design und Leichtigkeit.

Unsere Manufaktur ist spezialisiert auf eine einzigartige Herstellungsart, die sogenannte "Leichtbautechnik". Dieser aufwändige Konstruktionsaufbau ermöglicht es uns, unsere Taschen aus edlem Voll-Leder herzustellen, ohne dabei den angenehmen Tragekomfort durch ein hohes Gesamtgewicht zu schmälern. So bringt unsere Case Tote ein Leichtgewicht von 780 Gramm auf die Wage.

Der Klappdeckel ist das optische und handwerkliche Highlight dieses Modells.


Als Dekor werden markante Profile eingearbeitet, die dem Modell eine außergewöhnliche, eigene Ausstrahlung verleihen.
Über die maßgearbeiteten Profile wird das Leder bündig  aufgezogen und in Form "gestösselt". Ein sehr aufwändiger Arbeitsschritt der nur von den erfahrensten unserer Täschner beherrscht wird. Dabei wird das Leder mit einem kleinen Stoßeisen durch viele einzelne Stöße bearbeitet. Das Leder selbst wird dabei immer auf Spannung gehalten, um eine makellose Verarbeitung sicherzustellen.

Die Innenkonstruktion des Deckels besteht aus mehreren, speziellen Material-Lagen, die das Skelett des Deckelbogens bilden und für eine angenehm weiche Haptik sorgen. Für den eleganten Magnetverschluss sind insgesamt 5 Magneten eingelassen.  Einer davon in der Lasche. Diesem Magneten kommt eine subtile, anspruchsvolle Aufgabe zu. Durch ein exakt austariertes Zusammenspiel zwischen der Spannung des Taschendeckels und dem Magnetverschluss, zieht der Magnet die Lasche in ihre Ruheposition und schließt somit die Tasche wie von selbst.